Herzlich Willkommen bei Bolingo NRW e.V.

BOLINGO bedeutet in Lingala, eine der Sprachen, die im Kongobecken gesprochen werden: Liebe (für einander und zu einander) – Herzlichkeit – Nächstenliebe.

Der gemeinnützige Verein ist am 30.10.2010 in Düsseldorf gegründet worden von den Mitbürgern u.a. aus der Republik Angola, der Demokratischen Republik Kongo Kinshasa, der Republik Kongo-Brazzaville. Er verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke, ist parteipolitisch und religiös neutral.

Ziele und Zwecke unseres Vereins ist es zu ermöglichen, uns in unserem Gastgeberland Deutschland zurechtzufinden bzw. wohlzufühlen.

Angesichts der Herausforderungen von Integration, Sprachproblematik und Fremdenfeindlichkeit soll die Vereinsgründung dazu beitragen, unsere zwischenmenschlichen Beziehungen während unseres gemeinsamen Aufenthaltes in Düsseldorf und Umland zu verbessern, verfestigen,  vertiefen und Lösungswege für die Probleme unserer Gemeinschaft aufzuzeigen.

Gemäß Beschluss unseres Vereins vom 03.10.2014 arbeitet und hält BOLINGO NRW e.V. Kontakte zu anderen Organisationen und Vereinen, die sich als Ziel gesetzt haben, Menschen, die sich im Niemandsland befinden zu helfen.

Aus diesem Grund ist unser Verein auf Spenden, die in unseren bezüglichen Ländern gebraucht werden, angewiesen. Benötigt werden neben finanzieller Unterstützung unter anderem Brillen, Sommerkleidung, Schulartikel aller Art sowie Elektroartikel die in die Ländern: Angola, Kongo-Kinshasa, Kongo-Brazzaville transportiert werden. Der Verein bemüht sich auch um den Aufbau von Schulen und ist vor Ort in allen sozialen Bereichen tätig.

 

Bolingo NRW e.V.